Logo

Berufsbildung

Inspirierend und faszinierend, anspruchsvoll und exzellent, überraschend und begeisternd – all das und mehr ist eine Lehre bei GLOBUS.

GLOBUS als Lehrbetrieb

Mit grossem Engagement bildet GLOBUS schweizweit über 100 Lernende in untenstehenden faszinierenden und zukunftsfähigen Berufen aus:

  • Detailhandelsfachmann/frau EFZ
  • Polydesigner/in 3D EFZ
  • Kaufmann/frau EFZ
  • Logistiker/in EFZ 
     

Wir vermitteln Ihnen Fachwissen, fördern Ihre sozialen Kompetenzen und bereiten Sie optimal auf die Arbeitswelt nach der beruflichen Grundbildung vor.         


    

Zusätzliche Benefits für unsere Lernende

Unsere Lernenden erhalten pro Lehrjahr einen finanziellen Zuschuss. Dieser umfasst die Beteiligung von GLOBUS an den Kosten von Lehrmitteln, Stütz- und Freikursen, Diplomen, Zertifikaten und Sprachaufenthalten im Ausland. Ausserdem haben Lernende bei Globus 6 Wochen Ferien pro Jahr.

Berufserkundungen bei GLOBUS

Eine Berufserkundung bietet die Gelegenheit, den Wunschberuf näher kennenzulernen. So können Sie unverbindlich in unser Unternehmen hineinschnuppern. Finden Sie heraus, ob eine Berufserkundung in der GLOBUS Filiale in Ihrer Nähe möglich ist. Gehen Sie dafür am besten folgendermassen vor:

  1. Informieren Sie sich über den Wunschberuf.
  2. Suchen Sie den gewünschten Standort für die Berufserkundung.
  3. Nehmen Sie mit der GLOBUS Filiale telefonisch Kontakt auf und lassen Sie sich mit dem Berufsbildenden der gewünschten Abteilung verbinden. Ist eine Berufserkundung möglich, so werden wir Sie persönlich über die nachfolgenden Schritte informieren.
     

Je nach Anzahl der Anfragen werden Informationsnachmittage oder Schnuppertage zur Berufserkundung (maximal ein Tag) durchgeführt.

Informationen zum Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess bei GLOBUS beinhaltet folgende Schritte:

1 Bewerbungsunterlagen (digital)
Ein vollständiges Dossier hinterlässt einen positiven ersten Eindruck. Dazu gehören folgende Dokumente:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Sämtliche Semesterzeugnisse der Oberstufen
  • Ergebnisse eines Eignungstests wie Stellwerk, Multicheck oder Basis-Check (wenn vorhanden)
  • Schnupperberichte (wenn vorhanden)
  • Bestätigungen von Sprachaufenthalten, PC-Kursen (wenn vorhanden)
     
Hinweis für Polydesigner/in 3D: Zusätzlich einen kreativen/gestalterischen Teil (mind. 3-4 Fotos von diversen Arbeiten)


2 Bewerbungsunterlagen online einreichen
Unter "Stellenangebot" finden Sie alle offenen Lehrstellen. Sofern die gewünschte Lehrstelle verfügbar ist, dürfen Sie sich direkt online via Inserat bewerben. Nehmen Sie sich Zeit und überprüfen Sie sorgfältig, ob die Unterlagen gemäss Punkt 1 "Bewerbungsunterlagen" auch komplett sind.

3 Evaluation
Entsprechen Ihre Bewerbungsunterlagen unseren Anforderungen, laden wir Sie zum Rekrutierungsnachmittag oder zu einem Vorstellunggespräch ein. Können Sie uns im Gespräch überzeugen und Ihr Interesse an einer Lehrstelle bleibt weiterhin bestehen, absolvieren Sie im gewünschten Lehrberuf eine Schnupperlehre von 1-3 Tagen.

4 Absage 
Sollten Sie aus dem Bewerbungsprozess ausscheiden, erhalten Sie von uns eine Absage.

5 Zusage & Vertragsunterlagen
Fällt das Feedback von beiden Seiten sehr positiv aus, steht dem Lehrvertrag nichts mehr im Weg. Die Zusage erhalten Sie von uns telefonisch. Zur Lehrvertragsunterzeichnung laden wir Sie und Ihre Eltern ein. So haben auch Ihre Eltern die Gelegenheit, das Unternehmen und die Ansprechpersonen in der Berufsbildung kennenzulernen.

Haben Sie noch Fragen zu der Berufsausbildung bei GLOBUS? Gerne helfen wir Ihnen weitert. 

Joya Schefer, Koordination Berufsbildung
joya.schefer@globus.ch
+41 79 890 2780